Unterstufe 1. - 4. Klasse

1. und 2. Klasse

EVA-Klasse
Kroatisch-Klasse
Musik@Klasse
Sportklasse
Stundentafel 1. Klasse
„Normale AHS“
Nachmittagsbetreuung

3. und 4. Klasse

Gymnasium mit Französisch, Latein oder Spanisch – mehr Englisch
Realgymnasium
mit mehr M u. BIUK/4. Klasse: GZ/NAWI

AHS, sportorientierte Klasse und AHS mit Nachmittagsbetreuung unterscheiden sich inhaltlich nicht voneinander, d.h. in allen drei Formen werden die gleichen Fächer in der gleichen Stundenanzahl unterrichtet. In der sportorientierten Klasse werden jedoch Schulsport und Vereinssport koordiniert. In der THS (AHS mit Nachmittagsbetreuung) stehen bis 16h Lehrer für die Betreuung der Schüler zur Verfügung.

 

Oberstufe 5. - 8. Klasse

Gymnasium

Gymnasium
Langform F/ Kro/ Lat / Sp + Latein Kurzform

Oberstufenrealgymnasium

Kurzform Sprachen (Latein, Französisch, Kroatisch, Russisch, Spanisch)

ORG NAWI (ORG mit Schwerpunkt Naturwissenschaften)

ORG KUNST (ORG mit Bildnerischem Gestalten und Werkerziehung)

ORG MUSIK (ORG mit Instrumentalunterricht bzw. Stimmbildung)

ORG SPORT (ORG mit Schwerpunkt Sport)

Ethik ab der 5. Klasse / Politische Bildung, Wirtschaft und Recht – 6. Klasse

Wahlpflichtfächer (WPF):

6 Jahreswochenstunden ab 2019/2020 in jeder Oberstufenform

WPF „ergänzend“ ab der 6. Kl.: Unternehmerführerschein, Italienisch, Informatik

WPF „vertiefend“ in der 7. u. 8. Klasse zu jedem Pflichtfach

Projekte

In der Oberstufe sind standardmäßig bestimmte Projekte vorgesehen.

Zusatzangebote und Unverbindliche Übungen

DLSK (Deutsch) ÖKOLOG-Schule Schulbuffet
Künstlerische Projekte Digitale Grundbildung Chemie-Olympiade
Schulpartnerschaften Sportwochen Einf. ins wissensch. Arbeiten
Fremdsprachenwettbewerb Redewettbewerb Sportliche Wettkämpfe
Sprach-Projektwochen Schüler/innen-Austausch ERASMUS-Projekte
Chor – Unterstufe Chor  – Oberstufe Schulband
Schülerliga Fußball Basketball Projekttage

Bildungsangebot

Als „Allgemeinbildende höhere Schule“ („AHS“) bieten wir den SchülerInnen ein Lernangebot, dessen Anforderungen eine erweiterte und selbstständigere Auseinandersetzung mit den Bildungsinhalten ermöglichen soll. Kritisches Problembewusstsein soll entwickelt, vernetztes Denken gefördert und hohe Sprachkompetenz erworben werden. Das Angebot wählbarer Unterrichtsgegenstände (alternative Pflichtgegenstände, Freigegenstände, unverbindliche Übungen und in der Oberstufe auch Wahlpflichtfächer) erlaubt auch individuelle Schwerpunktsetzungen.

Bildungsangebot: Übersicht